Schießstand:
Mi: 18:00 - 20:00 Uhr (Jugendtraining)
Sa: 14:00 - 20:00 Uhr
So: 09:00 - 12.00 Uhr

Bogenschießen:
Do: 18.00 - 20.00 Uhr
Sa: 14:00 - 17:00 Uhr (nach Vereinbarung)
So: 09:00 - 12:00 Uhr (nach Vereinbarung)

Vereinsgaststätte
Sa: 14:00 - 20:00 Uhr
So: 09:00 - 13:30 Uhr und 17:00 - 19.00 Uhr
  Start > Presse > Archiv >   
Aktuelles
Vereinsportrait
Termine
Bogenschießen
Segeltörn
Jugend
Presse
Archiv
Montagskicker
Kontakt
Links
Downloads
Impressum
 

LuPi-Pokalschießen und Familiennachmittag der Schützengilde Betzingen

Foto Sieger Lupi-Pokal 2016 (JPL)

Die Sieger: Frank-Martin Kuttler, Timo Schenk, Andreas Mozer

Nationalfeiertag heißt bei der Schützengilde Betzingen auch Luftpistolen-Pokalschießen. Den, aus einer Kombination von Serie und Tiefschuss bestehenden Wettbewerb, konnte Timo Schenk knapp für sich entscheiden und den begehrten Wanderpokal für ein Jahr entgegennehmen. Mit 376 Punkten (77 Punkte aus der Serie und einem 299 Teiler) platzierte er sich vor Andreas Mozer, der ihm mit 227 Punkten (28 aus der Serie und einem 368 Teiler) auf Rang zwei folgte. Den dritten Platz belegte Frank-Martin Kuttler mit 480 Punkten (31 aus der Serie und einem 449 Teiler). Zu diesem Wettbewerb hatten sich 18 Schützen in die Teilnehmerliste eingetragen. Der Nachmittag steht im Zeichen der Familie in einer Kombination von Sport, Spiel und geselligem Zusammensein bei Kaffee und Kuchen. Der sportliche Teil bestand im traditionellen Glücksschießen, bei dem es galt auf einer Glücksscheibe mit den Punktzahlen 1, 3, 5 und 9 das Maximum zu erreichen. So einfach wie im letzten Jahr war dies jedoch nicht; von den 33 Teilnehmern mussten insgesamt zehn ins Stechen, davon zwei in ein zweites Stechen. Sonia Banaski erzielte zusammen mit Hilde Pfingsttag mit insgesamt 72 Punkten das höchste Ergebnis und sicherte sich im Stechen mit 14 zu 3 Punkten Platz eins. Hilde Pfingsttag belegte somit Platz  zwei. Die Teilnehmerinnen auf den folgenden Plätzen drei und vier machten es richtig spannend und konnten erst im zweiten Stechen ermittelt werden. Platz drei belegte Doris Sauer mit 68 Punkten sowie 10 Punkte im ersten Stechen und 240 Punkte im zweiten Stechen. Karin Nowakowski landete nach zähem Kampf auf Platz vier mit ebenfalls 68 Punkten sowie 10 Punkte im ersten Stechen aber leider nur 60 Punkte im zweiten Stechen. Dieser gesellige Nachmittag klang bei Kaffee und Kuchen und gutem Wetter aus. Ein herzliches Dankeschön an Timo Schenk und Christoph Blinzinger, welche für die Organisation und Durchführung des sportliche Teils verantwortlich zeichneten, an die Spender des reichhaltigen Kuchenbüffets, und an das Wirtsteam Michael Grauer, Frank Schäfer und Martin Rupp.

Folgende Termine stehen in den nächsten Wochen an:

So. 30. Oktober 2016 ab 14:00 Uhr

  Jugendpokalschießen

Di. 01. November 2016 ab 9:00 Uhr

  Luftpistole / Luftgewehr KO-Pokalschießen

Sa. 26. November 2016 ab 19:30 Uhr

  Kameradschaftsabend mit Königsehrung

Das Königsschießen findet statt von:

Dienstag, 01.11.2016 bis

Sonntag, 20.11.2016

jeweils Samstag ab 16:00 Uhr und Sonntag ab 11:00 Uhr.

(JPL)