Schießstand:
Mi: 18:00 - 20:00 Uhr (Jugendtraining)
Sa: 14:00 - 20:00 Uhr
So: 09:00 - 12.00 Uhr

Bogenschießen:
Do: 18.00 - 20.00 Uhr
Sa: 14:00 - 17:00 Uhr (nach Vereinbarung)
So: 09:00 - 12:00 Uhr (nach Vereinbarung)

Vereinsgaststätte
Sa: 14:00 - 20:00 Uhr
So: 09:00 - 13:30 Uhr und 17:00 - 19.00 Uhr
  Start > Presse > Archiv >   
Aktuelles
Vereinsportrait
Termine
Bogenschießen
Segeltörn
Jugend
Presse
Archiv
Montagskicker
Kontakt
Links
Downloads
Impressum
 

K.O.-Pokalschießen 2014

Die Finalisten v.l.n.r. Hans-Willi Hessner, Tobias Pfingsttag, Marc Winter, Pokalsieger Andreas Mozer, Frank Heider

24 Teilnehmer hatten sich am 1. November zum traditionellen Pokalschießen in die Teilnehmerliste eingetragen, in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge ohne Damenbeteiligung. Maximal 32 Schützen messen sich bei diesem Schießen im direkten Wettkampf gegeneinander, wobei die Paarungen jeweils von einem Unparteiischen gezogen werden. Um Leistungsunterschiede auszugleichen bekamen Schüler-, Jugend-, Damen-, Alters- und Seniorenschützen einen Ringzuschlag. Ebenso die Luftpistolenschützen die gegen ihre Konkurrenten mit dem Gewehr etwas benachteiligt sind.

Das beste Ergebnis in der ersten Runde erzielte Frank Heider mit 180 Ringen. Das zweitbeste Ergebnis erzielte Tobias Pfingsttag mit 179,3 Ringen, dritter wurde Marc Winter mit 177,5 Ringen und den vierten Platz errang Andreas Mozer mit 175,7 Ringen. Beim Finalschießen galt es nun 10 Schuss jeweils auf Kommando in einer vorgegebenen Zeit abzugeben. Die Auswertung erfolgte direkt am Stand und die einzelnen Schüsse wurden gleich bekannt gegeben.

Tobias Pfingsttag startete stark mit 10,7 / 9,8 / 10,1 /9,9 dicht gefolgt  von Frank Heider, Yannic Sterzl und Marc Winter und blieb vorne bis zum achten Schuss. Schließlich erzielte Andreas Mozer mit 96,0 Ringen (Durchschnitt 9,6) das beste Finalergebnis, ihm folgte auf den zweiten Platz Frank Heider mit 93,5 Ringen (Durchschnitt 9,3). Den dritten Finalplatz belegte der lange führende Tobias Pfingsttag mit 92,0 Ringen. Platz vier ging mit 88,2 Ringen an Frank-Martin Kuttler.

Sportleiter Timo Schenk beglückwünschte die Gewinner und bedankte sich bei den Schießleitern und Helfern für die Durchführung des Wettkampfes und beim Wirtsteam für die hervorragende Bewirtung.

Termine:

Das diesjährige Königsschießen findet statt von:

Samstag, 01.11.2014 bis

Sonntag, 16.11.2014

jeweils Samstag ab 16:00 Uhr und Sonntag ab 11:00 Uhr.

22.11.2014 ab 19:00, Kameradschaftsabend mit Königsehrung

30.11.2014, Seniorennachmittag

20.12.2014, Weihnachtsfeier mit Tombola

28.12.2014, Winterwanderung

JPL